Lieferung 2-3 Tage vor Event
Fotobox: Gratis Lieferung in DE | AT | IT
kostenlos Termin reservieren

65 und ab in die Pension - aber nicht ohne Fete!


Was tut man wenn der 65. Geburtstag und die Pension vor der Tür stehen? Genau, feiern! Perfekt in jedem anderen Jahr war das ja easy peasy oder? Nun da zog uns 2020 aber einen gewaltigen Strich durch die Rechnung! Nicht verzagen, Hapymio fragen! Das war meine Antwort als mein Papa mich gefragt hat was er nun machen soll um seine Feier trotz Corona besonders zu machen. Ein, zwei schnelle Klicks und ein paar Diskussionen, welche Ape denn nun die perfekte Pensions-Ape wäre, und schon war der Pietro gebucht. Dann noch schnell die Fotodesigns aussuchen und noch den perfekten Spruch finden. Das war garnicht so easy, da ich und mein Papa völlig verschiedene Geschmäcke haben. Trotzdem wurden wir schlussendlich fündig und alle waren happy. Dann hieß es nur noch abwarten und Däumchen drehen….

Party mit Pietro

Endlich war der langersehnte Tag da und…. Das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Schwarze Gewitterwolken und nur ab und zu Sonne. Und was nun?!? Etwas wetterfest ist unser Pietro ja, also hieß es für mich die Partygäste im Nieselregen mit Sekt zu begrüßen. Trotz des Wetters machte das Auto den perfekten ersten Eindruck alle waren begeistert!! Die ersten Fotos wurden geschossen und der Alkohol floss. Vor allem die Bierzapfanlage und die Kaffeemaschine zogen die Aufmerksamkeit auf sich. Jetzt war es an der Zeit die Boxen etwas aufzuwärmen und wir ließen den Regen mit „here comes the sun“ von den Beatles so richtig alt ausschauen.

Jetzt werden Fotos geschossen!

Je später der Abend wurde, desto mehr Fotos wurden geschossen und auch mein Papa, der am Anfang noch groß gesagt hatte, dass er die Fotobox kaum benutzen würde hatte am Ende der Fete mit jedem Partygast ein schönes Erinnerungsfoto geschossen. Allein der Schulchor, der noch ein Abschiedsständchen für meinen Papa gesungen hatte, schoss ca. 50 Fotos. Schlussendlich kann man sagen die Feier war ein ganzer Erfolg. Jeder hatte Spaß. Ob das jetzt an der Sektbar, der Zapfanlage oder doch an der Kaffeemaschine gelegen hat kann man nur vermuten….